Merk Process Logo  
Merk Process, Lippersmatt 2, 79725 Laufenburg, Tel. +49 (0)7763 9272-0, info@merk-mdp.com

über uns

 
 
 
 
unsere leistungen
seit 2010
 

Oktober 2017: Entwicklung eines neuen VBD-100-CTIR


------------------

Oktober 2017: Entwicklung eines neuen VDC-28-CTIR

------------------

September 2017: Development of a new MINI-VBD

------------------

August 2017: Fertigstellung der Neuentwicklung eines BABY-VBD-CTIR+SD-MW

------------------

Juni 2017: Fertigstellung der Neuentwicklung MINI-VSD-MW fürs eigene Labor

------------------

März 2017: Fertigstellung des innovativen MINI-VBD-CTIR fürs eigene Labor

------------------

Februar 2017: Entwicklung von einer neuen Generation eines BABY-VBD‘s

------------------

Februar 2017: Bewertung von einem neuen Vakuumbandtrockner in Thailand

------------------

Februar 2017: Bewertung von vier alten Vakuumbandtrocknern in Australien

------------------

Dezember 2016: Inbetriebnahme einer Vakuumbandtrocknungs-anlage VBD-1,6-CTIR

------------------

November 2016: Untersuchung einer bestehenden axialen Bandregulierung

------------------

November 2016: Schulung für Unterhalt von neuer kompletter Vakuumbandtrocknungsanlage

------------------

Oktober 2016: Entwicklung eines neuen MINI-VBD’s

------------------
Oktober 2016: Lieferung eines speziellen Labor-VDC‘s

------------------
Oktober 2016: Lieferung von zwei Toren für Vakuumbandtrockner VBD-100-CT

------------------

September 2016: Lieferung von einem Granulator und eines Austragsbehälters für VBD-120



------------------
September 2016: Lieferung eines VDC-1,25 für die Pharmaindustrie in ATEX

------------------
September 2016: Lieferung einer ATEX Speisung für VBD-30-CTIR

------------------
September 2016: Lieferung eines Umbaus zur Restentleerung für Speisebehälter

------------------
August 2016: Bewertung eines existierenden VBD-100

------------------
Juli 2016: Einbau eines Dosierpumpensystems für Labor-VBD

------------------
Juni 2016: Lieferung eines VDC-5 für die Pharmaindustrie

------------------
März 2016: Lieferung eines VBD-1,6-CTIR für die Cosmetikindustrie

------------------
Februar 2016: Bewertung eines existierenden VBD-190

------------------
November 2015: Überholung eines VMD-500 für Pharmabetrieb

------------------
Juli 2015: Lieferung einer automatischen Bandregulierung für 10 Bänder

------------------
Seit dem 15.07.2015 sind wir zertifiziert nach ISO 9001

------------------
April 2015: Lieferung einer Vakuumanlage für VBD-180-CT

------------------
Januar 2015: Umbau eines neuwertigen Vakuumbandtrockners VBD-30

------------------
Juli 2014: Lieferung einer Vakuumtrockenschrank - Pilotanlage
VDC-1

------------------
März 2014: Umbau von zwei Vakuumbandtrockner VBD-74

------------------
Dezember 2013: Umbau eines Vakuumbandtrockners VBD-150

------------------
August 2013: Lieferung eines Vakuumtrockenschrankes VDC-4,4m²

------------------
Juli 2013: Inbetriebnahme einer schlüsselfertigen Vakuumband-trocknungsanlage für Getränke

------------------
Juli 2013: Lieferung eines Vakuumbandtrockners VBD-30-CTIR

------------------
Juni 2013: Lieferung eines Vakuumbandtrockners VBD-2,5-CTIR

------------------
August 2012: Lieferung von einem Vakuumbandtrockner VBD-190-CT

------------------
Juli 2012: Lieferung von einem Vakuumtrockenschrank VDC-33

------------------
Seit August 2011: Neues Konstruktionsbüro und Werkstatt!


------------------

Dezember 2010: Lieferung einer Turn-Key-Trocknungsanlage mit VBD-180-CT


------------------

August 2010: Lieferung eines Vakuumbandtrockners VBD-177-CTIR


------------------

Partnerschaften u. Forschungsprojekte:

10/2008 bis 10/2010

„Entwicklung eines qualitäts- und energieoptimierten Verfahrens für die Herstellung von Instantkaffee“

Kooperationspartner: Universität Hamburg-Harburg, Institut für Thermische
Verfahrenstechnik, Prof. Dr. Rudolf Eggers

------------------


Entwicklung eines modularen Trocknungsprozessors mit innovativem Steuerungskonzept auf Basis von Verfahrenssimulationen

Förderprojekt Pro Inno II

Die Entwicklung neuer, getrockneter Lebensmittelprodukte bedingt meist den Verfahrensvergleich verschiedener Prozesse schon in der Entwicklungsphase.

Hierzu entwickelt Merk Process in Zusammenarbeit mit dem Projektpartner Institut LVT der Universität Karlsruhe einen Trocknungsprozessor für den Laboreinsatz.

Die Anlage erleichtert die Wahl des geeigneten Trocknungsprozesses für ein bestimmtes Produkt.
 

Vorteile des Trocknungsprozessors:

  • Eine serielle und parallele Verschaltung bekannter Trocknungsverfahren ist möglich
  • Einfacher Wechsel zwischen:
    - verschiedenen Beheizungstechniken
    - Prozessdruck
    - Produktführung und Handling
  • Ausnutzung von Synergieeffekten insb. bei der Mess- und Regelungstechnik
  • Die Bewertung verschiedener Trocknungsverfahren auch unter Berück-sichtigung der Vorgeschichte (Datenerfassung)
 

Die Betriebsarten:

Schalenbetrieb:

(opt. + Kontaktheizung + Strahlungs-
heizung)

  • Mikrowellentrocknung bei Atmosphären-druck
  • Mikrowellenvakuumtrocknung (< 50 mbar)
  • Mikrowellenkonvektionstrocknung
  • Konvektionstrocknung
  • Vakuumtrocknung (7- 50 mbar)
  • Gefriertrocknung (0,1- 6 mbar)
 

Neue Technologie


 

Trommelbetrieb:

  • Mikrowellentrocknung bei Atmosphären-druck
  • Mikrowellenvakuumtrocknung (< 50 mbar)
  • Mikrowellenkonvektionstrocknung
  • Konvektionstrocknung
 
 
©2005-2017 dierenbach.de